Ihr kompetenter Ansprechpartner für Tauchreisen weltweit!

Tauchsafari Malediven

Welche Insel soll ich buchen? Was für ein Hausriff erwartet mich? In welchem Atoll liegt meine Insel? Das sind nur einige, aber sehr wichtige und häufig gestellte Fragen bei Maledivenreisenden. Lassen Sie doch einmal die Fragerei weg und entdecken Sie die faszinierende Welt der Atolle, Inseln und der unzähligen Riffe, auf eine unkonventionelle Art, nämlich der einer Tauchsafari. Als Gast einer Tauchsafari haben Sie den Vorteil, die besten Tauchplätze eines Atolls zu besuchen. Abwechslung und Flexibilität sind während einer Tauchsafari garantiert.

  • Nautilus two

    Mit ihren 43 m Länge ist die Nautilus Two ein extrem weitläufiges Safariboot. Ganz aus Holz, in traditioneller maledivischer Bauweise gefertigt, erstklassige Verarbeitung, modernste Ausrüstung sorgen dafür, dass die Nautilus Two nicht nur etwas für das Auge bietet.
    In 12 geräumigen, modernen Gästekabinen finden bis zu 24 Taucher und Urlaubsgäste während ihrer Tauchreise eine luxuriöse Unterkunft.

  • Nautilus One

    Die „Nautilus One" mit ihren 30 m Länge ist viel mehr als nur ein Safariboot. Ganz aus Holz und in bewährter maledivischer Bootsbauweise gefertigt, bietet das Schiff nicht nur etwas für's Auge.
    Viel Platz, schöne Verarbeitung sowie modernste Ausrüstung zeigen, dass eine Tauchreise auf einem Safariboot keineswegs den Verzicht auf Annehmlichkeiten bedeutet.

  • MY Amba

    Die M/Y Amba ist derzeit das einzige Tauchkreuzfahrtschiff das den Norden der Malediven durchquert und Tauchtouren ab/bis Hanimaadhoo, im Haa Dhaalu und Haa Alifu Atoll, anbietet. Der Transfer, zum Haa Dhaalu Atoll, erfolgt mit einem Inlandsflug (kein Airtaxi), der von uns organisiert wird. Flugdauer ca. 35 Minuten.

  • Scubaspa Ying und Scubaspa Yang

    Tauchen und Wellness im perfekten Zusammenspiel. Die Luxus-Safari-Kreuzfahrten von SCUBASPA bieten ein exklusives Erlebnis: Die Gäste tauchen in grandiosen Wasserwelten und/oder genießen die Annehmlichkeiten eines bestens ausgestatteten 300 m² Onboard-Spa-Bereiches.

  • MV Carpe Diem

    Die Carpe Diem ist ein 35 Meter langes Safarischiff mit 4 Decks und wird begleitet von einem 17 Meter langen Tauchdhoni. Sie hat Platz für maximal 20 Gäste in 10 Kabinen unterschiedlicher Kategorien

  • MV Keana

    Die Keana wurde von Tauchern für Taucher gebaut. Sie hat echten 4**** Standard mit allem Komfort, aber ohne Spielereien. Erwartet keine Flachbildschirme in den Kabinen, Whirlpool und keine Wasserscooter (2 Kayaks gibt's kostenlos). Dafür befinden sich alle Kabinen, mit Ausnahme einer Tourguide/Standbykabine, auf den Oberdecks. Das heißt, vier Kabinen am Hauptdeck und vier Kabinen am Oberdeck. Alle Kabinen verfügen über zwei Fenster, die sich voll öffnen lassen. Sie verfügen außerdem über einen Ventilator und eine Klimaanlage. Das ist einzigartig auf den Malediven. Jede Kabine hat eine eigene Nasszelle mit warmer und kalter Dusche. Zur Müllvermeidung gibt es Bier vom Fass und kostenloses Wasser aus mehreren Zapfstellen. Softdrinks wie Cola oder Fanta sind in größeren Gebinden leider nicht erhältlich auf den Malediven.

  • MY Sheena

    Die Sheena ist ein echtes Malediven-Tauchsafari-Schiff. Mit seiner komfortablen Einrichtung bietet es alles, was Taucher sich wünschen. Die Sheena hat einen sehr geräumigen Salon sowie mehrere Schatten- und Sonnendecks.

  • MY MARIANA

    Seit Dezember 2005 durchkreuzt die MY Mariana die Atolle der Malediven. Joerg Aebi, seit vielen Jahren auf den Malediven zu Hause, fährt als verantwortlicher Guide die eindrueklichsten und interessantesten Tauchgebiete der Malediven an. Die Törns richten sich generell nach den Wünschen der Taucher, die normalerweise Grossfischbeobachtungen wie Walhai, Manta und Haie umfassen.

  • MV Sting Ray

    Stingray is a solid wooden boat and combines traditional Maldivian boat-building with modern engineering. 9 comfortable cabins (4 with double and 5 with twin beds) are all equipped with air conditioning and en-suite hot-water showers. All cabins offer external portholes.

  • MV Eco Blue

    Die komfortable Yacht wurde 2002 gebaut und von den Eignern 2017 umgestaltet. Sie misst 32 m in der Länge, 10 m in der Breite und die 12 Kabinen bieten extra viel Platz. Acht Kabinen befinden sich unter Deck und vier Kabinen befinden sich auf dem Oberdeck mit Sea View. Alle Kabinen sind mit einem großen Doppelbett, einem Extrabett sowie einem geräumigen Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken ausgestattet.